Laszlo Szabo - Die Wiener Schule des Phantastischen Realismus - speziell Ernst Fuchs

Laszlo Szabo hat ein Buch über die Wiener Schule des Phantastischen Realismus geschrieben und wird insbesondere die fünf wichtigsten Vertreter dieser Künstler-Gruppe präsentieren - speziell Ernst Fuchs. Der Einfluss des Surrealismus ist erkennbar – ohne auf die einzelnen Strömungen einzugehen, aber die spezielle Ausprägung der Wiener Schule ist faszinierend.

Anschließend findet ein gemeinsames Diner statt (im Preis enthalten), um die Gespräche in einer angenehmen Atmosphäre fortzuführen.

Uhrzeit/Datum   Mittwoch 6 November,
19h : Vorstellung des Buchs (en français), Diskussion.
20h : dîner

Lieu           Café-Restaurant « RAGUENAU », 202 Rue Saint-Honoré, 75001 Paris
Métro Louvre/Palais-Royal

Kostenbeitrag    21 € pro Person
inkl  Menu entrée/plat ou plat/dessert - sans boissons

Anmeldung vor 20. Oktober 2019
per Post und Scheck  - HIER klicken für den Kupon

Wenn Sie keinen Drucker haben, folgen Sie dem Kupon und schreiben Sie alle nötigen Informationen auf Papier.

Praktische Hinweise

Datum :
Mittwoch, 6 November, 2019 - 19:00
Treffpunkt:
Café-Restaurant « RAGUENAU », 202 Rue Saint-Honoré, 75001 Paris Métro Louvre/Palais-Royal
Kontakt :
Maria ARAM, 15 rue Gutenberg, 75015 Paris - event@aauparis.fr

Preise / Anmeldungen