Lesung mit Gesangsbegleitung, Christa Prameshuber und Doris Lamprecht

Christa Prameshuber, gebürtige Linzerin und Mitglied der Association wird aus ihrem kürzlich im Traunerverlag erschienen Werk „Die Meisterin“ Auszüge zur Lebensgeschichte ihrer Großtante, Mia Beyerl, lesen. Diese, geboren 1900, etablierte sich nach einem Gesangs- und Klavierstudium in ihrer Heimatstadt Linz, wo sie als Gesangspädagogin tätig und dank ihrer exzentrischen und unabhängigen Persönlichkeit zur „Meisterin“ wurde. 

Die Lesung wird musikalisch von Doris Lamprecht, ebenfalls gebürtige Linzerin, international tätige Opernsängerin und ehemalige Schulkollegin der Autorin, mit Arien und Liedern von Mozart, Rossini, Verdi, Bizet und Schubert umrahmt. Sie wird vom Linzer Pianisten Klaus Wagner begleitet.

Anschließend laden wir zu einem vin d‘honneur. Wir bedanken uns bei Botschafter Dr. Michael Linhart für seine Gastfreundschaft.

Uhrzeit/Datum

Mittwoch 15. Mai, 18:30. Einlass ab 18:15.

Ort

Österreichische Botschaft, 6 rue Fabert, 75007 Paris

Anmeldung

Vor dem 10. Mai und nur mit dem beiliegenden Kupon (Klicken hier).

Ein Lichtbildausweis ist zum Eintritt in die Botschaft erforderlich. 

Praktische Hinweise

Datum :
Mittwoch, 15 Mai, 2019 - 18:30
Treffpunkt:
Ambassade d'Autriche, 6 rue Fabert, 75007 Paris Une pièce d’identité sera demandée à l’entrée de l’ambassade.
Kontakt : Maria ARAM

Preise / Anmeldungen