Videokonferenz Franz Liszt – et Paganini, Berlioz et Chopin

Der für den 28. Mai vorgesehene Vortrag von Laszlo Szabo kann erst im Herbst stattfinden.

Laszlo hat daher ein 30-minütiges einführendes Programm mit Video-Aufnahmen von vier Musikstücken vorbereitet und wird einen Überblick über die Themen im Rahmen einer Videokonferenz geben.

Insbesondere wird er über den Einfluss von Paganini, Berlioz und Chopin sprechen - und wie sehr sie für die Zukunft von Franz Liszt entscheidend waren - für seine Art, Klavier zu spielen und seine Kompositionen.

Anschließend gibt es Gelegenheit Laszlo Fragen zu stellen.

Donnerstag 28. Mai um 19h

Link ZOOM : Hier Klicken zum Bulletin

Praktische Hinweise

Datum :
Donnerstag, 28 Mai, 2020 - 19:00
Treffpunkt: Kontakt : Maria ARAM, 15 rue Gutenberg, 75015 Paris

Preise / Anmeldungen